AnikasAmerikaHerz

AnikasAmerikaHerz

NHL in Deutschland verfolgen?

USAPosted by Anika Thu, June 07, 2018 13:15:17


Ich vermisse die NHL!

Mit einem #AmerikaHerz in Deutschland zu leben ist nicht leicht. Erst recht nicht, während der NHL Playoff Season. Als ich Ende April in die USA geflogen bin, kam ich in den Genuss (endlich) die NHL im Fernsehen genießen zu können. Als deutscher Eishockey-Fan (DEL, Eisbären!) diese Art des schnellen Hockeys im TV mitzuerleben war schon allererste Sahne! NHL Hockey ist noch schneller, noch wilder, einfach ein Genuss!

Eine von mir gemochte US-Mannschaft, die Tampa Bay Lightning (go Bolts!) sind in den Playoffs sehr weit gekommen, mussten dann aber vor der Finalserie leider aussteigen. Nichtsdestotrotz gibt es noch andere super Mannschaften, wo man sich kaum sattsehen kann. Im April war ich u.a. in Washington D.C. und wie es der Zufall so wollte, waren die Caps (Capitals) hoch im Kurs und was soll ich sagen? Die Capitals spielen nun in der Finalserie gegen die Vegas Golden Knights und stehen kurz vor dem ersten Mannschaftsgewinns des Stanley Cups! Falls es die Vegas Golden Knights noch schaffen in der Serie aufzuholen, gar zu gewinnen, gönne ich es auch dieser Mannschaft von Herzen. Denn genauso wie die Caps, spielen die Knights ein super Eishockey und würden auch zum ersten Mal den Stanley Cup gewinnen.

Leider bin ich in Deutschland und was bekommt man hier vom amerikanischen Eishockey mit? Richtig! Nada! Nichts! Die deutsche Eishockeyliga (DEL) hat es hierzulande ja schon etwas schwierig (wenn auch schon besser als noch vor ein paar Jahren), aber US-Sport? Hier in aller Munde? Hier im TV? Nada. Nope. Nein.

Aus irgendeinem Grund hat es die amerikanische NFL (american Football) ins deutsche Fernsehen geschafft. Ja, der Superbowl wird mittlerweile jedes Jahr live (also bei uns in der Nacht) übertragen. Vielleicht, weil es der populärste Sport der Amerikaner ist, the big thing? Aber kennen wir hier noch weitere US-Sportarten? Nada. Nope. Nein. Amerika liegt halt auf einem anderen Planeten.

Als Eishockeyfan, egal ob NHL oder DEL guckt man hier schon ein bisschen doof aus der Wäsche. Deutschland und Amerika, zwei verschiedene Planeten, wie ich gern sage. Die Nachrichtensender übertragen hier ja auch nur den Start zur ISS, wenn ein deutscher Astronaut an Bord ist.

Was ist nur los? Ich will doch nur Eishockey schauen! Ja, man kann natürlich irgendwo einen „Stream“ – Zugang kaufen (10 € pro Monat) und dann auf seinem PC, TV-Stick oder Mobiltelefon amerikanische Sportmannschaften anhimmeln. Manno. Warum nicht einmal amerikanischen Sport live im normalen TV zeigen (abgesehen von der NFL)? Und wenn es nur das jeweilige Finalspiel wäre? Nada. Nope. Nein.

Aber Hauptsache, die Fußball WM-Zeit geht los und es gibt Tic-Tacs mit aufgedruckten gezeichneten Fußballspielergesichtern zu kaufen…

Damn it!



  • Comments(0)//anikasamerikaherz.hamburgersafari.de/#post4